DocMeRo | Unterstr. 41 | 48455 Bad Bentheim +49-(0)5922-8070858 info@docmero.com

Bachblüten bio Tropfen Globuli und Mischungen

Bachblüten Notfalltropfen

Bachblüten Notfalltropfen

bachblüten notfalltropfen
Bachblüten Notfalltropfen in Bio Qualität

Die Bachblüten Notfalltropfen werden aus den fünf Blüten, Star of Bethlehem, Rock Rose, Impatiens, Cherry Plum und Clematis hergestellt.

Es gibt sie in zwei Größen, 10 und 30 ml.

Wie die klassischen Bachblüten enthalten diese Alkohol. Es gibt jedoch auch eine Alternative.

Für Kinder, Tiere und alle, die auf Alkohol verzichten wollen bieten sich die Bachblüten Globuli an.

Warum heißen diese Notfalltropfen Emergency statt Rescue?

Das liegt daran, dass der Name von einer englischen Firma als Marke geschützt ist. Das war es auch schon. Die Rezeptur hat Dr. Bach seinerzeit vorgelegt und daran halten wir uns ganz strikt.

Wie verwendet man die Bachblüten Notfalltropfen?

In akuten Situationen nehmen Sie 3 bis 5 Tropfen direkt unter die Zunge oder aufgelöst in einem Glas Wasser zu sich. Das kann auch mehrmals am Tag sein.

Bei andauernden Themen ist es ratsam die klassische Anwendung von 4 x täglich 4 Tropfen zu nutzen.

Sind Bachblüten apothekenpflichtig?

Nein. Bachblüten und Blütenessenzen allgemein sind seit 2008 als Lebensmittel klassifiziert. Das gilt für den Zoll und die Lebensmittelüberwachung. Daher sind sie weder apotheken- noch verschreibungspflichtig. Das bestätigte auch der BGH in seinem Urteil (Bundesgerichtshof, Urteil vom 24. Juli 2014, Az. I ZR 221/12).